(function() { var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true; ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js'; var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s); })();

Vogelfrei und zum Abschuss freigegeben

Vogelfrei_336

Volker Richter – Facebook, 01.01.2018: Vogelfrei und zum Abschuss freigegeben. Wir erleben seit Jahren Politiker und Medien, die in geradezu grandioser Art und Weise die Realität verzerren. Hinzu kommen Künstler, Schauspieler und überhaupt viele Menschen des öffentlichen Lebens, die verbarrikadiert hinter Mauern und geschützt von einer Vielzahl von Sicherheitskräften, den Menschen in Deutschland die immer …

weiterlesen →

Ernste Gedanken zum Jahreswechsel

Jahreswechsel_2019_336

Im scheidenden Jahr konnte die AfD trotz beispielloser Bekämpfung durch die Altparteien, der Mehrzahl der Kirchen, Medienvertreter, linker ein erfolgreiches Jahr verbuchen. Im Mai werden die Abgeordneten zum Europaparlament gewählt, daneben in einigen Bundesländern auch Bürgervertreter für die Kommunalparlamente. Die Europawahl ist entscheidend für die künftige Gestaltung der Europäischen Union und den Zusammenhalt in Europa. …

weiterlesen →

Frohe Weihnachten Ihnen allen?

Steinmeier_Weihnachtsansprache_2018_336

Frohe Weihnachten Ihnen allen? Die Weihnachtsfeiertage haben wir nun hinter uns und hoffentlich in bester Erinnerung. Erinnern sollten wir uns an die Weihnachtsansprache von Bundespräsident Steinmeier. Seine Worte waren dieses Mal insofern bemerkenswert, als er die Deutschen aufforderte, wieder mehr miteinander zu reden und zu hören. Er beklagt das tägliche Angiften, den Lärm und die …

weiterlesen →

Gutmenschen

Gutmenschen_336

Volker Richter, Facebook 10.12.2018: Deutsche Politik soll alle Menschen erreichen und beglücken. Besoffen vom wirtschaftlichen Erfolg Deutschlands und erheblicher Steuereinnahmen, die nur über eine politisch völlig ruhig gestellte Bevölkerung möglich ist, meint die heutige Garde an Politikern, alles und jeden retten zu können. Wir retten Europa, die Umwelt, Menschen die in Not sind und selbstverständlich …

weiterlesen →

Moslems & Glücklichsein

Moslems_Glück_336

Jeff Foxworthy, Comedian: „Es ist seltsam – man darf über Katholiken Witze machen, den Papst durch den Kakao ziehen, über Juden, Christen, Iren, Italiener, Polen und weiß Gott über wen lachen, aber über Moslems (sagt man) gehört es sich nicht Witze zu machen. Ich bin überzeugt, dass je eher wir Normen und Regeln haben, die …

weiterlesen →

Weihnachtskarte ohne Weihnachten: CDU-Ministerin zeigt Beliebigkeit der Merkel-Ära

“Egal woran Sie glauben” – das könnte auch das Leitwort dieser Bundesregierung, nein, dieser unionsgeführten Bundesregierung sein. Falls Sie es nicht mehr wissen, das “C” im Namen CDU stand ursprünglich für “Christlich”. Doch das spielt keine Rolle mehr, wie die Ministerin eindrucksvoll zeigt. Nichts ist mehr verbindlich, Charakter ist nur hinderlich, Prinzipien braucht kein Mensch. …

weiterlesen →

Quo vadis “Democrazia Cristiana Germania”?

Quo vadis CDU_336

Die CDU, nach eigenem Bekunden, die letzte und einzige Volkspartei in Deutschland, feiert derzeit anlässlich ihres Bundesparteitages ihre “kraftvolle Wiederauferstehung”. Es könnte aber auch der Beginn der Beschreitung des Weges sein, der letztlich zum Untergang der Democrazia Cristiana geführt hatte. Bis 1993 war die DC die wichtigste Partei in Italien und stellte bis dahin von …

weiterlesen →

Fluchtursachen bekämpfen – Teil 4

Fluchtursachen_4

In dieser und den nächsten Folgen beleuchten wir die Möglichkeiten, die Europa noch hat, um die Katastrophe für Afrika und Europa kurz vor zwölf noch zu verhindern. Europa wird sich auf den Wandel in Afrika einstellen – oder untergehen. Wie ist die derzeitige Lage? Wir nehmen Menschen als Flüchtlinge auf, obwohl wir ahnen, dass sie …

weiterlesen →

Fluchtursachen bekämpfen – Teil 3

Fluchtursachen_2_Hoch_3

Wirtschaftsinteressen dürfen nicht länger die alleinige Maxime der europäischen Politik in Afrika sein! Im Teil 2 haben wir auf die Folgen der Abwanderer für deren Heimatländer hingewiesen. Neben vor allem jungen Männern ohne berufliche Perspektive verlassen aber auch Personen ihre Herkunftsländer, in deren Ausbildung diese Länder viel Geld investiert haben. Neben dem enormen finanziellen Schaden …

weiterlesen →
Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook