(function() { var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true; ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js'; var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s); })();

Gegen Trump wurde in den USA von den aufgehetzten Soros – Demonstranten und dem Establishment Stimmung gemacht, um Trump zu verhindern. Wir wissen, vergebens. In Deutschland sind es die Antifa und andere aufgehetzte Gruppierungen gegen das Volk der Andersdenkenden. Dieses Volk ist zwar ängstlich, doch steht es bereit, das Kreuz im September an anderer Stelle zu machen. Ich kann diesem Treiben in Köln ganz ruhig und gelassen zusehen. Je aggressiver diese vereinten “demokratischen” Kräfte gegen Andersdenkende vorgehen, umso mehr Menschen werden mit Abscheu diese dahinter stehenden Parteien abwählen. Man sollte nicht vergessen, dass ein Großteil der Bürger im Land Demokraten sind und diese faschistoiden Auswüchse vollkommen verachten und ablehnen. Auch in diesem Fall haben viele Menschen die schlimme Zeit des Faschismus 1933 in ihrem Gedächtnis behalten und können treffende Vergleiche ziehen.

Hier den kompletten Artikel lesen: http://bit.ly/2nDJOVU

Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook